Widerrufsbelehrung


1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

2. Widerrufsfrist

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

3. Adresse

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Lang vom Rhing
Anne Golissa
Chopinstraße 22
40670 Meerbusch
Telefon: +49 (0)2159 922 806
info@langvomrhing.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

4. Einhaltung der Frist

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen sind, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. 

6. Zurückbehaltungsrecht

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

7. Rücksendung der Waren

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

8. Rücksendekosten

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

9. Wertersatz bei Warenlieferungen

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an:

Lang vom Rhing 
Anne Golissa
Chopinstraße 22
40670 Meerbusch:

Hiermit widerrufe ich [...] 
den von mir abgeschlossenen Vertrag 
über den Kauf der folgenden Waren [...], 
bestellt am [...] | erhalten am [...].
 
Name des Käufers [...]
Anschrift des Käufers [...]
 
Unterschrift des Käufers (nur bei Mitteilung auf Papier) [...]
Datum [...]

 

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

Unsere Bitte an Sie:

  • Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen
  • Senden Sie die Ware möglichst in Originalverpackung an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung
  • Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden

Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferungsbeleg auf.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich vor Rücksendung unter der Telefonnummer +49 (0)2159 922 806 bei uns melden oder eine E-Mail an info@langvomrhing.de senden würden, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.


 

A C H T U N G :

Widerrufsrecht bei Maßanpassungen

 
Grundsätzlich steht Ihnen als Auftraggeber bei der Bestellung von Maßkonfektion ein Widerrufsrecht nicht zu. Denn gemäß der gesetzlichen Regelung des § 312 g BGB besteht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, kein Widerrufsrecht. Für den Fall, dass die von uns angebotenen Modelle nach den individuellen Maßen und den Vorstellungen des Auftraggebers gefertigt oder angepasst wurden, ist diese Art von Bekleidung im Sinne der obigen Regelung nach Kundenspezifikationen angefertigt. Daher gilt, worauf ausdrücklich hingewiesen wird, die vorangegangene Widerrufsbelehrung nicht für maßgeschneiderte Bekleidungsstücke und auch nicht für Produkte, die auf die persönlichen Bedürfnisse des Auftraggebers, beispielsweise durch besondere Längenanpassungen, zugeschnitten sind.

Wenn der Käufer Verbraucher ist (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder seiner gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht ihm bei nicht nach seinen Spezifikationen gefertigten Produkten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Macht der Käufer als Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.
Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen in der vorangestellten Widerrufsbelehrung wiedergegeben sind.